LEICA IN LOVE WITH…

Bokeh

Was ist Bokeh?

Scharf, unscharf, Bokeh – die gezielte Unschärfe in einer Aufnahme bezeichnet man als Bokeh. Ein solches Bokeh kann cremig erscheinen, als sanfte Kreise auftreten oder sich auch in zarten Lichtern abzeichnen.

 

Was macht ein gutes Bild aus?

Bokeh-Liebhaber würden antworten: eine möglichst geringe Tiefenschärfe und verschwommen wirkende Details im Hintergrund. Fotos mit einem Bokeh machen Unsichtbares sichtbar: die Luft, die Nacht, die Poesie.

Der Begriff Bokeh geht auf das japanische Wort für „unscharf“ oder „zerstreut“ zurück und bezeichnet die Teile eines Bildes, die nicht scharf abgebildet sind.

More Details

Unschärfe meint hier keine Abbildungsfehler des Objektivs, sondern die Unschärfe vor und hinter der Schärfeebene, die sich durch die gewählten Parameter – Brennweite, Blende, Entfernung zum Hauptmotiv – ergibt.

Für die Bildwirkung ist das Hintergrund-Bokeh oft wichtiger als das Vordergrund-Bokeh. Bokeh-Bilder haben stets etwas Magisches, Unwirkliches, etwas Verspieltes. Die Bokeh-Technik eignet sich besonders dazu, Stimmungen zu transportieren. Die Intensität des Bokehs fällt je nach Objektiv anders aus. Als Faustregel kann man sich merken: Je lichtstärker das Objektiv, desto ausgeprägter das Bokeh.

Mit dem Bokeh eines Leica Objektivs füge ich jedem Objekt oder Porträt einen fühlbaren Traum im Hintergrund hinzu.
Ivo von Renner

Um das wunderbare Bokeh zu verdeutlichen, braucht man einen Vordergrund, der nicht so weit entfernt liegt, und einen Hintergrund mit Kontrasten, kleinen Elementen und Lichtern, so dass man sehr schön weiches und fließendes Licht sehen kann.

262199460

Die wohlgestaltete Milde des Lichts lässt das Geschehen im Hintergrund zweitrangig erscheinen. Der Fotograf entscheidet damit, welche Aussage er im Bild treffen möchte.

  • Was macht Bokeh in diesem Bild?

    In einer hektischen Großstadtumgebung erzeugt das Bokeh eine außergewöhnliche Ruhe und zieht den Blick des Betrachters auf den Blick der Frau. Die Sinnlichkeit des Porträts wird durch den weichen Hintergrund unterstrichen. Stimmung, Lebendigkeit, Ambiente und Ruhe sind Aspekte die das Bokeh diesem Bild hinzufügt.

    More Details

    Die Stimmung in der Nacht und die laute lebendige Stadt sind förmlich spürbar – das sinnliche Porträt stellt einen Kontrast zur unruhigen Umgebung dar. Das Bokeh gibt dieser Fotografie viel Raum für Phantasie. Für dieses Bild wurde ein Model in sinnlicher Pose in einer für diese Pose ungewohnten, städtischen Umgebung fotografiert. Entscheidend ist hier das genaue Lesen des Umgebungslichtes. Ein Hintergrund mit vielen unterschiedlichen Lichtern macht diese Bild einzigartig. Auch hier ist die Offenblende obligatorisch.

  • Was macht Bokeh in diesem Bild?

    Der Fotograf hat in diesem Bild einen flüchtigen Moment eingefangen. Die künstlerische Spannung einer Alltagssituation entsteht hier unter anderem dadurch, dass das Bokeh Details wie Geschlecht, Alter und Attraktivität der Person im Hintergrund verschleiert. Das Bokeh erzeugt in diesem Bild beim Betrachter eine Neugierde, trotz – oder gerade wegen – der Anonymisierung wird eine emotionale Verbindung zwischen Betrachter und Bildmotiv hergestellt.

    More Details

    Die Fotografie berührt ohne Nähe, die geraden Strukturen und Formen im Vordergrund stehen im Kontrast zur Emotion im Hintergrund-Bokeh. Es entsteht eine emotionale Momentaufnahme, die Details bewusst verschweigt. Bei dieser Fotografie wurde exakt auf die Jalousie fokussiert. Der entscheidende Moment steht im Mittelpunkt. Dabei ist es dennoch wichtig, die sorgfältige Komposition nicht außer Acht zu lassen. Ein ausreichend heller Hintergrund und der Einsatz der Offenblende sind obligatorisch.

    2
    f
    1/200
    s
    1600
    ISO
    75
    mm
  • Was macht Bokeh in diesem Bild?

    Durch das Bokeh liegt der Fokus in diesem Bild auf der gelben Rose, während die rosa Blüte aus dem Vordergrund in den Hintergrund tritt. Die beiden Blüten werden dabei mit sehr weichen Übergängen freigestellt. Das Bild erhält mittels des Bokehs Zartheit und Schönheit. Neben Konzentration und Fokus wird auch eine Verbindung der Bildebenen hergestellt.

    More Details

    Auf eine besondere Art wird in dieser Fotografie die Gebrechlichkeit der Schönheit dargestellt, es zeigt harmonisch einen flüchtigen Moment der Perfektion. Ein solches Bild erhält man, indem man einen kontrastreichen Hintergrund mit ausreichend Licht wählt, auf eine kurze Entfernung zum Hauptmotiv und auf eine weite Entfernung zum Hintergrund achtet und eine große Offenblende nutzt.

    2
    f
    1/100
    s
    50
    ISO
    75
    mm
  • Was macht Bokeh in diesem Bild?

    Das Bokeh umrahmt in diesem Bild Gesicht und Oberkörper. Dadurch wird der Blick geführt und es entsteht ein direkter Augenkontakt zwischen dem Betrachter und dem Bildmotiv. Das, was in diesem Bild mittels des Bokehs hinzugefügt wird, lässt sich mit folgenden Stichworten beschreiben: Ambiente, Kontext, Stimmung und Atmosphäre.

    More Details

    Durch das Bokeh erhält das Gesicht des Models eine besondere Plastizität. Das weiche, cremige und fließende Bokeh auf Kleidung und Hintergrund schafft dabei zum einen den perfekten Rahmen und lässt zum anderen den kreativen Freiraum für die Geschichte hinter dem Porträt. Ein solches Bild erhält man, indem man einen kontrastreichen Hintergrund mit ausreichend Licht wählt, auf eine kurze Entfernung zum Hauptmotiv achtet und eine große Offenblende nutzt.

    1
    f
    1/500
    s
    50
    ISO
    50
    mm

Insider-Tipps
im Leica Store aus erster Hand

Erleben Sie den Zauber eines schönen Bokehs in unseren Leica Stores weltweit. Unsere Leica Stores sind Austausch und Erlebnisorte zum Thema Fotografie.

Hier erhalten Sie Insider Tipps, Wissenswertes und Anregungen für Ihre kreative Fotografie.

Leica Store Wetzlar Leitz Park
Leica Store Wetzlar Altstadt
Leica Store Berlin
Leica Store Berlin KaDeWe
Leica Store Frankfurt
Leica Store Hamburg
Leica Store München
Leica Store Nürnberg

Mehr zum Thema Bokeh
erfahren Sie in unseren Fotoworkshops

Mit einer breiten Auswahl an Fotoworkshops bietet Ihnen die Leica Akademie die Möglichkeit das weite Feld fotografischen Schaffens intensiv in der Praxis zu erleben.

Wie Sie Bokeh zur phantasievollen Bildgestaltung nutzen ist unter anderem ein Bestandteil dieser Angebote der Leica Akademie. Bereichern Sie Ihre kreative Fotografie und lassen Sie sich zum bestmöglichen Bildergebnis heranführen.

Portrait-Akademie 1512 x 1008
Sankt_Peter_Ording_1512-x-1008
Worpswede-1512-x-1008

Leica Objektive
mit dem gewissen Bokeh

Ein besonders schönes Bokeh spricht für die Güte des Objektives, mit dem es festgehalten wurde.

Verschiedene Objektive erzeugen, je nach Konstruktion, unterschiedliches Bokeh. Viele Leica Objektive sind für ihr besonders cremiges Bokeh bekannt – bewusst eingesetzt erzielt der Fotograf damit unvergleichliche Bildwirkungen.

More Details

Ein scharfes Porträt, das sich aus einem nebelhaft wirkenden Hintergrund schält, eine Person, die vor tanzenden bunten Kreisen erscheint oder eine Blüte, deren zauberhafte Natur erst durch die sie umschließende Unschärfe hervortritt.

Wer fotografiert das schönste Bokeh?

Versuchen Sie doch selbst einmal, das Unsichtbare sichtbar zu machen und lassen sich von den Aufnahmen in der LFI-Galerie inspirieren.

LFI-Galerie

Leica Store & Händler Finden Sie einen Store oder Händler in:
Top